Sonntag, den 18. September 2016 um 10:28 Uhr
Diesen Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

Indians Regionalliga Vizemeister

Am letzten Spieltag machen die Herren der Gauting Indians die Vizemeisterschaft 2016 in der Regionalliga klar.

Bei herrlichem Baseball-Wetter haben sich die Indians mit einem ungefährdeten Doppelsieg die Vizemeisterschaft in der Saison 2016 in der Regionalliga Südost gesichert und steigen damit im nächsten Jahr in die neustrukturierte 2. Bundesliga auf.

Im ersten Spiel stand wie in den meisten Partien der Saison der Routinier Bernhard Huber auf dem Wurfhügel und ließ auch in diesem Spiel nichts anbrennen.

 

Bei drei Strikeouts und gerade einmal zwei Hits gelang den Gästen aus Ingolstadt im Spiel 1 kein einziger Punkt. Auf der Seite der Gastgeber konnten sich im Gegensatz dazu nahezu alle Spieler des Lineups in die Lister der erfolgreichen Runner eintragen, sodaß das Spiel bei Stand von 10:0 im 5. Inning auf Basis der 10-Run-Rule bereits beendet war.

 

Auch im zweiten Spiel, in dem US Boy Aaron Bushur das Pitching übernahm, lief es ähnlich überzeugend.

 

Nach drei Durchgängen führten die Indians erneut mit 8:0, jedoch gelangen den Schanzern aufgrund einiger Konzentrationsschwächen der Defense noch ein paar Punkte. Bilanz am Ende bei 5 Strikeouts und 0 Errors war ein letzlich ebenfalls ungefährdetes 10:3.

 

Damit haben sie die Indians im nächsten Jahr für die neustrukturierte 2. Bundesliga qualifiziert. Wie diese aussehen wird und welche Teams dann im Jahr 2017 gegen die Gautinger antreten werden, wird an dieser Stelle frühzeitig kommuniziert.


 

GO INDIANS!

 

Zuletzt geändert am: Sonntag, den 18. September 2016 um 11:09 Uhr

Verwandte Artikel (nach Tag)

Zurück nach Oben