Samstag, den 12. März 2016 um 10:29 Uhr
Diesen Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

Die Bayerische Indoor-Meisterschaft 2016

Indoor BM 2016

 

Junioren-Mannschaft holt bayerische Meisterschaft auf der 89ers-Trophy in Rosenheim!

Nachdem die Herren- und Schüler-Teams bereits auf der deutschen Meisterschaft in Gauting jeweils den Titel geholt hatten, wollten die Junioren diesen Winter nicht leer ausgehen. Trotz verletzungsbedingt dünnem Spielerkader fuhr man deshalb am vergangenen Wochenende mit viel Zuversicht nach Rosenheim.

 

Das Teilnehmerfeld war auf dem Turnier leider sehr dünn, so dass zunächst die Vorrunde in der Herren-Gruppe absolviert wurde. Hier startete man gleich mit zwei Siegen gegen die Allershausen Fireballs 2 und München Caribes und konnte sich so an die Hallen gewöhnen.

In den verbleibenden beiden Vorrunden-Partien zeigte sich dann, dass zu den erfahreneren Herren-Teams doch noch ein großer Leistungsunterschied besteht und es setzte zwei deutliche Niederlagen gegen den späteren Vize-Meister Haar Disciples und das Heim-Team, die Rosenheim 89ers 1.

 


Mit der Bilanz von 2:2 nach der Vorrunde war ein respektabler dritter Platz in der Tabelle erreicht worden, aber das Halb-Finale wurde leider durch den direkten Vergleich gegen den Tabellen-Zweiten im Tie-Breaker verpasst.

Damit standen noch zwei Spiele auf dem Programm. Das Junioren-Finale und das Spiel um Platz 5 der Herren. Die Final-Begegnung der Junioren stand bereits vor Turnierbeginn fest, da nur zwei Junioren-Teams angemeldet waren. Somit ging es gegen einen alten Bekannten, die Royal Bavarians aus Füssen. Auch Füssen war mit einem kleinen Team angereist und musste verletzungsbedingt auf Jugend-Spieler zurückgreifen. Diesen Umstand gelang es unseren Junioren ein ums andere mal auszunutzen. Mehrfach fanden harte Schläge Lücken in der Füssener Verteidigung und Fehler wurden gnadenlos bestraft. Am Ende hieß es 15:5 für Gauting und der Meister-Titel war gesichert!

Zum Abschluss kam es dann noch zur Begegnung mit der zweiten Mannschaft der Rosenheim 89ers im Spiel um Platz 5 der Herren. Hier zeigten unsere Jungs die beste Leistung im Turnier, insbesondere in der Verteidigung. Mit einem deutlichen 12:1 konnte man sich den fünften Platz sichern!

Damit war ein anstregnender Turnier-Tag abgeschlossen und die Mannschaft machte sich müde, aber zufrieden auf die Heimfahrt. Vielen Dank an dieser Stelle an das Orga-Team in Rosenheim für das gut organisierte Turnier. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder! Ebenfalls vielen Dank an die Jungs, die das ganze Turnier über gute Leistungen gezeigt haben, an alle Gegner für die fairen und spannenden Spiele. Und nicht zuletzt vielen Dank an die Spieler-Eltern die das ganze Turnier über für tatkräftige Unterstützung von den Tribünen gesorgt haben!

 

GO INDIANS!

Zuletzt geändert am: Samstag, den 12. März 2016 um 14:30 Uhr

Verwandte Artikel (nach Tag)

Zurück nach Oben